2018-12-09

Pädagogisches Fachbuch empfiehlt mehrsprachige Bilderbücher "Bin ich klein?", "Da rein, da raus!" und "Fünf Meter Zeit"

"Alles ist relativ! Können kleine Kinder dies schon denken und nutzen? Ja, sie können es und dabei unterstützt sie wirkungsvoll die Geschichte Bin ich klein?", urteilt Elke Schlösser in ihrem pädagogischen Fachbuch mit dem Titel "Chancen frühkindlicher Literalität: Unsere Lieblingsgeschichten erzählt in zwei, drei vier und mehr Sprachen" und empfiehlt das zweisprachige Bilderbuch, das mittlerweile in über 150 Sprachen erhältlich ist.

Auch die mehrsprachigen Bilderbücher "Da rein, da raus!" und "Fünf Meter Zeit" werden in den Fachbuch ausführlich vorgestellt und empfohlen:

"Auf Durchzug schalten [...] eine enorm hilfreiche Strategie, die schon kleine Kinder [...] erfolgreich einsetzen können. Hierzu werden sie in dem eindrucksvollen, emanzipatorischen Bilderbuch Da rein, da raus! von Philipp Winterberg ermutigt."

"Nimmt man das Bilderbuch Fünf Meter Zeit von Philipp Winterberg in die Hand, so ist die Wahrscheinlichkeit besonderer Wahrnehmung und Aufmerksamkeitssteigerung groß. [...] Spielerische Konzentration, interpretierene Wahrnehmung und kindlich-logisches Philosophieren werden die Quintessenz der Beschäftigung mit diesem mehrsprachigen Bilderbuch in vielen Sprachen sein."

Herzlichen Dank!

2018-11-30

Vorleseaktion in 16 Sprachen

https://www.instagram.com/p/BqQJ-GYFNJn/

Zum Bundesvorlesetag am 16.11., dem größten Vorlesefest Deutschlands, hatte das Ulla-Hahn-Haus in Mohnheim am Rhein sich etwas ganz Besonderes vorgenommen: Das Bilderbuch "Bin ich klein?" sollte in mehr Sprachen vorgelesen werden als je zuvor. Ist es gelungen?

Bislang hielt Euskirchen den Rekord: Zum Bundesvorlesetag 2017 las man dort in 13 Sprachen aus "Bin ich klein?" vor. Sogar Bürgermeister Dr. Friedl beteiligte sich damals an der Aktion.

"Das Publikum war begeistert und wir haben viel zusammen gelacht", schreibt das Ulla-Hahn-Haus auf Instagram und postet Fotos von der Vorleseaktion. In folgenden Sprachen wurde vorgelesen:

1.       Deutsch
2.       Englisch
3.       Französisch
4.       Spanisch
5.       Portugiesisch
6.       Hebräisch
7.       Griechisch
8.       Niederländisch
9.       Schwedisch
10.   Italienisch
11.   Ungarisch
12.   Tschechisch
13.   Polnisch
14.   Marathi
15.   Hindi
16.   Tamil

Damit hat das Ulla-Hahn-Haus mit der Unterstützung von vielen begeisterten VorleserInnen einen neuen Rekord aufgestellt. Alle Vorleserinnen und Vorleser erhielten Urkunden:
Herzlichen Glückwunsch!

2018-10-20

Bilderbuchkino und Vorleseaktionen in vielen Sprachen

http://www.leseban.de/wp-content/uploads/2018/07/Lesefest-2014-Dokumentation.pdf
Dreisprachige "Bin ich klein?"-Lesung Bulgarisch-Deutsch-Japanisch am Bundesvorlesetag im Rahmen des Düsseldorfer Lesefests
Ob kleine Vorleseaktion in drei Sprachen oder großes Bilderbuchkino in mehr als zehn Sprachen: Vielsprachige Lesungen sind für alle Beteiligten etwas ganz Besonderes und hinterlassen einen bleibenden Eindruck.

Zum Bundesvorlesetag am 16.11.2018 veranstaltet das Ulla-Hahn-Haus in Monheim am Rhein eine vielsprachige Lesung und möchte am bundesweiten Vorlesetag einen neuen Rekord aufstellen... Hier die offizielle Ankündigung:

"Der bundesweite Vorlesetag am Freitag, 16. November, gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands. Wer Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Kindergärten, Schulen, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Das Ulla-Hahn-Haus will in diesem Jahr einen neuen Rekord aufstellen und in möglichst vielen verschiedenen Sprachen vorlesen. Dafür werden nun Freiwillige gesucht.

Julia Gerhard, Leiterin des Kinderbereichs im Ulla-Hahn-Haus (r.) lädt gemeinsam mit Fabrice Boursier (l.) und Enza Weber, die derzeit ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur absolvieren, zum bundesweiten Vorlesetag am 16. November ein. Wer in einer Fremdsprache vorlesen kann, kann dem Ulla-Hahn-Haus zum Rekord verhelfen.
Foto: Sylvia Schildheuer
Mit dem Vorlesetag wollen die Initiatoren Die Zeit, Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung in diesem Jahr zum 15. Mal Jung und Alt für das Lesen und Vorlesen begeistern. Im Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, findet der Vorlesetag von 16 bis 18 Uhr statt. Das Buch „Bin ich klein?“ von Philipp Winterberg und Nadja Wichmann ist in mehr als 100 Sprachen erschienen und soll am 16. November auch in möglichst vielen Sprachen vorgelesen werden. Wer in einer Fremdsprache vorlesen kann, wird gebeten, sich im Ulla-Hahn-Haus anzumelden und dabei die jeweilige Sprache anzugeben.

Anmeldungen werden über die städtische Internetseite www.monheim.de/ulla-hahn-haus, per E-Mail an ullahahnhaus@monheim.de, telefonisch unter 02173 951-4140 oder persönlich in der gemeinsamen Geschäftsstelle mit der Kunstschule entgegen genommen. Montags, dienstags und mittwochs ist die Geschäftsstelle von 8.30 bis 12 Uhr in der Kunstschule am Berliner Ring 9 geöffnet. Donnerstags und freitags öffnet die Geschäftsstelle im Ulla-Hahn-Haus von 8.30 bis 12 Uhr und donnerstags zusätzlich von 14 bis 17.30 Uhr."

2018-10-09

Frankfurter Buchmesse 2018: Zweisprachige Bilderbücher


Über eine Viertelmillion Besucher machen die Frankfurter Buchmesse jedes Jahr zur weltgrößten Bücherschau. Besuchen Sie uns auf der Frankfurter Buchmesse 2018 (10.-14. Oktober 2018) am Gemeinschaftsstand "Mehrsprachige Kinderbücher" in Halle 3.0, Standnummer K 138-140! Eine Auswahl verschiedener Sprachkombinationen steht am Stand zur Ansicht bereit.

Als zusätzlichen Service gibt es in diesem Jahr wieder QR-Codes an den Büchern, die es Ihnen ermöglichen, viele weitere Sprachkombinationen digital durchzublättern. Das geht natürlich auch jederzeit und ganz bequem von zu Hause aus:


Der aktuelle Katalog "Mehrsprachige Kinderbücher 2018/2019" ist - wie auch in den letzten Jahren - ebenfalls kostenlos am Stand erhältlich.

2018-10-08

Auszeichnung: Weltkinderbuch "Bin ich klein?" gewinnt Förderpreis


Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe zeichnete heute das Weltkinderbuch "Bin ich klein?" im Rahmen einer Feierstunde im historischen Rathaus in Münster mit einem Förderpreis aus. Beim Wettbewerb "Münster: Vielfalt machen!" wurden Zukunftsmacher und innovative Projekte prämiert. Herzlichen Dank!

2018-09-20

Ohne dieses Buch ist Ihre Bibliothek nicht vollständig!

Das Weltkinderbuch "Bin ich klein?" kann rund um den Globus in öffentlichen Bibliotheken ausgeliehen werden: Von Island und Kanada (Toronto, rechts im Bild) im Norden über Italien und China bis hinunter nach Australien und Neuseeland (Christchurch, links im Bild) im Süden. Einige Beispiele:
In welchen Sprachen ist das Weltkinderbuch in Ihrer Bibliothek verfügbar?

2018-03-15

Leipziger Buchmesse 2018: Mehrsprachige Bilderbücher

http://www.philipp-winterberg.de/

Besuchen Sie uns auf der Leipziger Buchmesse 2018 (15. bis 18. März 2018) am Gemeinschaftsstand "Mehrsprachige Kinderbücher" in Halle 2.0, Stand G202-204!

Deutsch-Arabisch, Englisch-Japanisch, Spanisch-Urdu, Französisch-Chinesisch, Italienisch-Latein etc. Über 2000 verschiedene Editionen gibt es mittlerweile von meinen zweisprachigen Bilderbüchern.

Eine Auswahl verschiedener Sprachkombinationen der Bilderbücher steht am Stand zur Ansicht bereit. Die komplette Übersicht finden Sie hier im Internet:
http://www.philippwinterberg.com/index_deutsch.php

2018-02-21

Neuerscheinung: Mehrsprachiges Bilderbuch "Egbert wird rot" auf Deutsch-Bulgarisch, Deutsch-Malagasy und Deutsch-Slowakisch


Egbert wird rot - Mehrsprachiges Bilderbuch für Kinder ab 1-6 Jahren, Zweisprachiges Kinderbuch (zweisprachig/bilingual/multilingual)
Deutsch-Bulgarisch
Egbert wird rot - Mehrsprachiges Bilderbuch für Kinder ab 1-6 Jahren, Zweisprachiges Kinderbuch (zweisprachig/bilingual/multilingual)
Dt.-Malagasy
Egbert wird rot - Mehrsprachiges Bilderbuch für Kinder ab 1-6 Jahren, Zweisprachiges Kinderbuch (zweisprachig/bilingual/multilingual)
Dt.-Slowakisch


Mein mehrsprachiges Bilderbuch "Egbert wird rot" ist ab sofort auch in den Sprachkombinationen Deutsch-Bulgarisch, Deutsch-Malagasy und Deutsch-Slowakisch erhältlich. Herzlichen Dank an die Übersetzerinnen und Übersetzer!

Die Ausmalgeschichte zum Vorlesen und Ausmalen ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet: "Wenn Manfred ihn auslacht und ärgert, wird Egbert rot. Wütend und rot. Was kann man da machen? Egbert hat einen Plan und eine abenteuerliche Idee..."

Das Bilderbuch ist bislang in über 50 Sprachen erschienen. Leserinnen und Leser können sich durch Kombination der jeweiligen Self-Print-Sprachausgaben schnell und kostenlos über 3.000 verschiedene zweisprachige Fassungen erstellen.

2018-01-11

Herzlichen Dank, 2017!

http://www.philippwinterberg.com/projekte/der_sicherste_ort_der_welt_zweisprachig.php

2017 erschienen die Wimmelfotohefte "Südostasien", "Südasien", "Millionenstädte" und "Sri Lanka", der Aracari Verlag gab Rechte zurück, so dass mehrsprachige Editionen von "Der sicherste Ort der Welt" möglich wurden, der WDR berichtete von einer "Bin ich klein?"-Vorleseaktion zum Bundesvorlesetag 2017 in über 10 Sprachen etc. etc. Herzlichen Dank!