2015-10-01

Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung empfiehlt: "Bin ich klein?"

http://www.familien-mit-zukunft.de/index.cfm?uuid=A5224E11F420B30F246A0051B7B60929

"Das gemeinsame Anschauen von Bilderbüchern und Vorlesen fördert die kindliche Sprachentwicklung und den Sprachschatz, darüber hinaus Einfühlungsvermögen, Gedächtnis, abstraktes Denken und Fantasie." - Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung empfiehlt mein Kinderbuch "Bin ich klein?" auf seiner Website www.familien-mit-zukunft.de:

"Die detailreichen, verspielten Illustrationen und die wunderbare Botschaft sind allerdings nicht die einzigen Gründe, die dieses Bilderbuch zu etwas Besonderem machen - Das Buch soll nach und nach in über 200 Sprachen übersetzt werden. Mittlerweile ist es bereits in mehr als hundert Sprachen erhältlich..."

Herzlichen Dank!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen